Gin Tonic Box No. 4 «Genuss-Momente»

In der vierten Gin & Tonic Box finden Sie alles für Genuss-Momente.

GIN

  • The Botanist Islay Dry Gin, UK, 2015 – 5cl
  • BCN Gin, E, 2014 – 10 cl
  • Deux Frères Gin, AT/CH 2015 – 5cl
  • MALFY Originale, I, 2018 – 5cl
  • Bombay Bramble, UK, 2019 – 5cl

Tonic

  • Green Organic Herbal Tonic (ohne Chinin), DE
  • Schweppes Premium Mixer Tonic Original & Lime, CH
  • Erasmus Classic Tonic Water, BE
  • Fentimans Ginger Beer, UK
  • Seventeen Tonic Water, E

CHF59.90 (inkl. MwSt.)

411 vorrätig

Gin Tonic Box No. 4

Gins

BCN Gin Mini
BCN Gin – Mini
Barcelona in einer Gin-Flasche – der BCN Gin ist eine Ode an die Metropole am Meer.
Bombay Bramble Mini
Bombay Bramble – Mini
Ein Gin-Cocktail Klassiker direkt in einer Flasche? Nicht ganz.
Deux Frères Mini
Deux Frères Gin – Mini
Ein bisschen wie ein Original – der «Deux Frères Gin». Er war der erste mit dem Farbwechsel im deutschsprachigen Europa.
Malfy Gin Originale
MALFY Gin Originale – Mini
Mit dem italienischen Klassiker entdecken Sie die Aromen des Gins perfekt.
The Botanist Islay Dry Gin
The Botanist Islay Dry Gin – Mini
Ein Gin mit einem milden Aromen-Mix. Der Botanist Islay Dry Gin lädt Sie geschmacklich auf die Insel.

Tonics

Erasmus Classic Tonic Water
Erasmus Classic Tonic Water
Das Produkt zum ersten Tonic-Patent Erasmus Classic Tonic Water.
Fentimans Ginger Beer
Fentimans Ginger Beer
Für einmal kein Tonic Filler, sondern das erste Produkt aus der grossartigen Familiengeschichte von Fentimans.
Herbal Tonic von AQ
Green Organic Herbal Tonic (ohne Chinin)
Ausgezeichnet am «Gambereo Rosso» im Jahre 2018. Ein Tonic ganz ohne Chinin.
Schweppes Premium Mixer Indian Tonic Water
Schweppes Premium Mixer Indian Tonic Water
Schweppes ist der Tonic-Klassiker schlechthin. Die Premium Produkte stärken die Marke.
Seventeen Tonic Water
Seventeen Tonic Water
Das Chinin für das Seventeen Tonic Water wird auf einem alten Inkapfad gewonnen.

«GIN – Das Buch»

Mit «GIN – Das Buch» kommt eine neue Buch-Kategorie zur Trend-Spirituose auf den Markt. Im Leseband oder neudeutsch: Coffee Table Book lernen Sie viele Menschen und deren Gin- Geschichte kennen. Begleiten Sie Peter Jauch, den Autor, auf seinen Reisen nach Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, 24-Höfe, London, Newcastle, Linz, Ehrenhausen und Zürich. Dabei erfahren Sie Spannendes über Master-Destiller, Bartender, Markenbotschafter, Eventorganisatoren und Köche. Immer schön den Gin vor Augen.

Das Buch überzeugt auch durch seine Form:

  • Format 25×28 cm
  • Hardcover mit der Folien-Prägung in kupfer-ähnlicher Farbe
  • 424 Seiten Inhalt gedruckt auf mattem hochwertigem Papier

Die drei Teile «Erzähltes, Erlebtes & Getrunkenes» laden Sie zum Verweilen ein.

Im Gin-Teil werden über 300 Gins von den zwei Ginbloggern Vanessa und Sebastian von ginvasion beschrieben. Ein Filler-Teil mit 80 Fillern – Fokus Tonic – rundet das Buch ab.

«GIN – Das Buch» steht für:
Geschichte | Herstellung | Menschen | Marken

GIN - Das Buch

Zusammen mit der Stiftung Altried

Ihre nummerierte und persönliche Gin-Box wird in der Produktion der Stiftung Altried konfektioniert.

Ihre Box wird von Menschen mit einer körperlichen, kognitiven und/oder psychischen Beeinträchtigung verpackt. Es ist unser erklärtes Ziel, mit unseren Klientinnen und Klienten möglichst über das ganze Jahr verteilt vielfältige und angepasste Aufträge abwickeln zu können. Mit Ihrem Auftrag erhalten wir die Möglichkeit, unsere Klientel über die Arbeit zu fördern, zu entwickeln und ihr, im Sinne der Normalisierung, Wertschätzung und Tagesstrukturen bieten zu können. Testen sie uns – wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Die Stiftung Altried bietet erwachsenen Menschen mit einer körperlichen, kognitiven und psychischen Beeinträchtigung und / oder mit speziellem Verhalten bedürfnisorientierte Lebensstrukturen. Sie ermöglicht Teilhabe und Mitwirkung in unserer Gesellschaft. Das Angebot beinhaltet vielfältige Arbeits- und Beschäftigungsangebote, Ausbildungsplätze sowie Wohnmöglichkeiten mit intensiver bis sporadischer Betreuung. Eine Therapiestelle mit Hallenbad, ein Ferienzentrum und ein Gastrobetrieb mit Hotellerie runden das Angebot ab.

Mitarbeiterin von Altried