Schweppes Premium Mixer Indian Tonic Water

Zuckergehalt 8,9 g/100 ml

Geschmack Herb-bittere Noten mit Zitrusaromen

Anwendung Pur oder für diverse Drinks und Cocktails (passt in der Box zu Malfy Originale oder Bombay Bramble)

Storyschnipsel Den Grundstein für die heute grösste Filler-Marke legte Jacob J. Schweppe 1783 in Genf – er ist der Gründer der Firma. Der Deutsche war gelernter Juwelier und Uhrenhersteller und ausserdem ein Tüftler. Er entwickelte als Erster ein Verfahren, um Wasser mit Kohlensäure zu versetzen und in Flaschen abzufüllen.

Mit Indian Tonic von Schweppes verbinden fast alle ihre ersten Gin-Tonic-Erinnerungen. Der bittere Geschmack des Chinins in Kombination mit der herben Wacholderspirituose von Gordon’s oder Beefeater – eigentlich ein geeichter Gin Tonic.

Indian Tonic Water, der Klassiker unter den Tonics, wird auch heute weltweit am häufigsten zu Gin gereicht. Auf Eis mit einer Zitronenscheibe serviert ist das Tonic ein herrlich bitterer Genuss. Die starken Chininnoten werden von ebenso mächtigen Zitrusaromen getragen. Die Kohlensäure ist sehr gut ausgeprägt und ausserdem ein Markenzeichen von Schweppes – sie bleibt lange im Glas und im Drink.

Schweppes Premium Mixer Indian Tonic Water ist Bestandteil der Gin Tonic Box IV.

Schweppes Premium Mixer Indian Tonic Water